Großes, gemütliches Mehrfamilienhaus in Lackenbach, ca. 50 Minuten von Wien!

TITELBILD - P8160998
Galerie
Objektnummer:1760/202
Adresse: Oberpullendorf; 7322 Lackenbach
Baujahr:ca. 1950
Energieausweis:liegt vor
HWB:141,30
fGEE:1,86
Fläche:ca. 236,90 m2
Grundstück:ca. 422 m2
Zimmeranzahl:8
Heizung:Biomasse, Pellets, Zentralheizung, Konvektor/Radiator
Kaufpreis:€ 188.000,00
Provision Kauf:3.0% plus 20.0% USt.
Expose

Haus mit 2 Wohneinheiten und einer ausbaubaren 3. Wohneinheit, sowie einem Atelier!
Das Haus befindet sich auf einem ca. 422 m² großen, sehr schönem atriumartigen Grundstück.
Raumaufteilung EG (siehe Skizze-EG): Top 1 wird derzeit bewohnt, Top 2 befindet sich im Rohbau und müßte noch fertiggestellt werden.
Raumaufteilung OG (siehe Skizze 1.Stock): Top 3 wird derzeit bewohnt.

Bei diesem großen Objekt wurden die Fenster 2014 bzw. 2019 erneuert. Die Heizung wurde 2014 erneuert. Sie erfolgt derzeit über einen Pelletsofen,welche derzeit nur mit Sackware beschickbar ist, dies müsste jedenfalls auch umgebaut werden. Sie könnte auch auf einen neuwertigen Holzvergaserofen umgestellt werden. Die Warmwasserbereitung erfolgt über eine Luftwärmepumpe. Elektrobefund wurde schon in Auftrag gegeben. Generell ist zu sagen, daß das Verkaufsobjekt sanierungsbedürftig ist. Mit entsprechendem zeitlichen Einsatz und Geldeinsatz lässt sich daraus ein Juwel machen.

Das Atelierhaus:
Es besteht aus zwei Flächen und ist auch unterkellert. Es befindet sich ein Rauchfang in dem Ateliershaus. Es ist auch sanierungsbedürftig, so sind z.B. Fassade, Innenputz, Elektrik, Böden, die Fenster und die Eingangstüre, etc. noch zu erneuern.

Die monatlichen Betriebskosten liegen laut der Verkäufer bei ca. Euro 210,-.

Lackenbach ist ein Wohlfühlort für Jung und Alt. Eine funktionierende Infrastruktur mit Lebensmittel-Nahversorgung (ADEG), Ärzten, Apotheke, Pflegeeinrichtungen, Gastronomie, etc., vielfältige und abwechslungsreiche Aktivitäten in den verschiedenen Vereinen, Ruhe und Erholung in der intakten Natur - das alles ist Lackenbach. Der traumhafte Lisztradwanderweg ist eine Rundtour, die von Raiding nach Lackenbach, über Ritzing nach Neckenmarkt und Horitschon nach Raiding zurück führt. Auf dieser Tour können Sie das Schloss Lackenbach mit dem angeschlossenen Erlebnismuseum "Der Natur auf der Spur" besichtigen, zwischendurch können Sie sich im Sonnensee in Ritzing abkühlen und in Lackenbach bei der "Süßen Station" der Draisinentour kulinarisch verwöhnen lassen.

Die Gegend ist auch ein Paradies für Weinliebhaber: In Horitschon finden Sie viele bekannte Weingüter und eine Vinothek, die zum Verkosten des hervorragenden Blaufränkischen einlädt. In Neckenmarkt, eines der bekanntesten Weinbaugebiete, ist das Weinbau- und Fahnenschwingermuseum auf jeden Fall einen Besuch wert.
Größere Supermärkte gibt es in Weppersdorf (ca. 7 Km) und Horitschon. Volksschule und Kindergarten in Gehnähe.
Öffentliches Verkehrsnetz: Es gibt einen Bus nach Weppersdorf (Park & Ride) und von dort gelangt man mit dem Bus weiter zum Hauptbahnhof nach Wien. Mit dem Auto sind Sie über die S31 in 50 Minuten an der Stadtgrenze Wiens.

Nutzen Sie die Vorteile dieser auch landschaftlich herrlichen Umgebung in einem Objekt mit sehr vielen Möglichkeiten.
Heutzutage ist das eigene Errichten von Häusern, bei überproportional steigenden Baukosten für eine Familie nur mehr schwer finanzierbar. Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß die kalkulierten Baukosten oftmals aus den verschiedensten Gründen drastisch überschritten werden. Was dann noch dazu kommt, sind die Anschlußkosten, die Aufschließungsgebühr, Stellplatz für das Auto, Terrasse, Gartenzaun, etc. Oftmals werden diese und noch andere wichtige Punkte im Zuge eines Hausbaus schlichtweg unterschätzt.

Der Umbau und die Sanierung (speziell bei der vorhandenen Nutzfläche des Objektes) kommen oftmals kostengünstiger als ein kompletter Neubau.
Außerdem verbraucht die Sanierung gebrauchter Häuser wesentlich weniger Rohstoffe und CO2 als der Neubau.
Speziell das Ateliershaus wäre auch für Künstler ideal.

VB: Euro 188.000,-
Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich, Irrtum und Fehler vorbehalten.

Für weitere Fragen und/oder einen Besichtigungstermin steht Ihnen gerne Herr Ing. Anton Eibensteiner unter 0699/ 18 88 98 88 oder unter ae@vitales-wohnen.at zur Verfügung.
Wir sind als Doppelmakler tätig, d.h. wir vertreten sowohl Verkäufer als auch Käufer.

Kauf zzgl. Kaufnebenkosten gem. Merkblatt der Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder.
Energiedaten: HWB: 141,3 kWh/m²a; fGEE: 1,86


Anton Eibensteiner

+43 699 / 1888 9888

Objekt Anfragen:

Ich ersuche zu der Immobilie um Informationen per
Post (geben Sie Ihre Post-Adresse ein)
Email
Rückruf
Bemerkung

  Kopie an mich senden